Zweibeinig statt vierbeinig

08.10.2020

Am Samstag, den 03.10.2020 ließen einige bewegungsfreudige Mitglieder des Reitervereins Bad Friedrichshall ihre vierbeinigen Freunde im Stall.

Stattdessen schnürten sie ihre Wanderschuhe, trafen sich gegen 16.00 Uhr am Calvarienberg in Gundelsheim und machten sich auf Schusters Rappen auf, um die dortigen Weinberge des Weinguts Politschek bei einer Weinwanderung, geleitet von der Chefin, Yasmin Politschek, zu erkunden und sich über die Rebsorten oder die Kelterei zu informieren.

In einem Leiterwägelchen wurden die flüssigen Kostbarkeiten, u.a. Muskateller, Muskat Trollinger oder Muskateller Sekt mitgeführt, die an mehreren Stationen, bzw. an „ihrem“ Weinberg probiert werden konnten.

Nach einem flotten, ca. zwei Stunden dauernden Marsch ging es zurück nach Bad Friedrichshall – Jagstfeld, wo schon weitere, nicht so lauf- dafür aber feierfreudige Mitglieder des Vereins im Besen des Weinguts Politschek auf die Wanderer warteten.

Bei einer weiteren Weinprobe, diesmal in rot mit z.B.: Trollinger Kabinett oder Schwarzriesling und einem deftigen Vesper ließen es sich die Reiterfreunde gut gehen und den Feiertag beim gemütlichen Beisammensein ausklingen.