Ergebnisse der Friedrichshaller Reiter und Reiterinnen 2018

Erfolge 2018

Ergebnisse 2018

Ergebnisse 2018

Wie schon seit über 40 Jahren rief der Reiterverein Bad Friedrichshall vom 20.07. bis 22.07.2018 zum großen Dressurwettstreit auf der idyllischen Reitanlage am Mühlwörth und viele Reiter und Reiterinnen aus der Region folgten diesem Ruf.

Zwar meinte der Wettergott es nicht immer so gut mit den Veranstaltern, doch ließen sich die Turnierteilnehmer und –teilnehmerinnen von subtropischen Temperaturen am Freitag, vormittäglichem Dauerregen am Samstag und Sturzregen am Sonntagvormittag nicht davon abhalten, ritten engagiert und unerschrocken ins Dressurviereck, absolvierten ihre Prüfungen unbeirrt vom Wetter und erfreuten die Zuschauer mit ihren Dressurritten.

Besonders hervorzuheben waren dabei die M**-Dressur am Samstagabend, die M*-Dressuren am Sonntagvormittag und die elegante S*-Dressur am Sonntagnachmittag.

Simone Kinzinger (RG Hamberger Hof) und ihr Dressurkracher Dubai Diamond waren in solch einer super Form, dass sie sowohl bei der M**-Dressur, als auch bei der S*-Dressur die Goldmedaille erritten. Doch auch Simone Kinzingers Zweitpferd Happy Harley zeigte, was es konnte und bracht ein der S*-Dressur die Silbermedaille mit nach Hause.

Bad Friedrichshaller Reiterinnen waren auf dem 48. Dressurturnier ebenfalls vertreten:

Beim Führzügelwettbewerb kamen Leyla Demiral und Aki auf en 4. Platz und beim Reiterwettbewerb (Schritt-Trab-Galopp) erreichten Diana Seidel und Susi den 3. und Larissas Greisert und Doran den 4. Platz. Melissa Bauer stellte bei der Dressurpferdeprüfung A ihr Nachwuchspferd Hugo vor und war mit dem 9. Platz zufrieden. Ihr Berittpferd Mateo musste öfter antreten. In der Dressurprüfung A* schnitten sie mit dem 4. Platz ab, in der Dressurreiterprüfung L* sprang ein 5. Platz heraus, in der Dressurprüfung L* (Trense) wurde es die Bronzemedaille und last but not least in der Dressurprüfung L** (Kandare) reichte es für den 10. Platz.

Madlin Zott sattelte ihr altes Dressurpferd Simply Brown, startete mit ihm in der Dressurreiterprüfung M* und angelte sich die Silbermedaille.

Für Madlin Zott und ihren Schimmel Kirono gab es noch einen bewegenden Moment, als nämlich der 1. Vorsitzende, Wolfgang Beger, vor versammeltem Publikum Kirono aus dem aktiven Sport verabschiedete. Kirono darf sich jetzt auf den Vorruhestand freuen und viele Ausritte, leichte Übungen und ganz viel Koppel genießen. Bei der abschließenden Ehrenrunde ganz allein, flossen sicher bei vielen ein paar Tränchen.

Der Reiterverein Bad Friedrichshall bedankt sich an dieser Stelle von ganzem Herzen bei dem Schirmherren, Bürgermeister Timo Frey und den Mitarbeitern des Bauhofs der Stadt Bad Friedrichshall, dem Bäckerei- und Veranstaltungsservice Stefan Gaschler in Offenau, dem Gartenbau und Blumenhaus Ostberg in Gundelsheim, für das kostenlose Zurverfügungstellen des Blumenschmucks, dem Seniorenzentrum Haus Edelberg – Bräuninger-Stift GmbH, der Firma Vitfrisch Gemüse-Vertrieb Neckarsulm, der Familie Günter Hekler, Gabi Auch für die Gesamtleitung des Turniers, Karin Bräuninger, Detlef Kießling, Barbara Poppele und Robert Scheuermann für die Bewirtschaftung im Zelt, Andy und Sven Bachmayer für die Bewirtschaftung im Reiterstüble, Ute Bauer für die Organisation der Sponsoren, Jutta Müller, Michaela und Beate Hasler für den Kassendienst, Matthias und Sylvia Beyerbach für den Stalldienst, Gerhard Bachmayer und seinem Team für die technische Organisation und zu guter Letzt allen freiwilligen jugendlichen und erwachsenen Helfern, die sich 3 Tage lang dafür eingesetzt haben, dass alles reibungslos über die Bühne geht.

Die S-Dressur in Bad Friedrichshall gewann Simone Kinzinger von der RG Hammberger Hof auf „Dubai Diamond“. Der Schirmherr Bürgermeister Timo Frey und Richter Christian Abel gratulieren der Siegerin.

Reitturnier 2018

Unser diesjähriges Reitturnier findet vom 20. bis 22. Juli auf der
Reitanlage Mühlwörth statt.
Wir freuen uns schon auf ein erfolgreiches Turnier.

Danke an unsere Partner

    

Turnierinformationen 2018

Zeiteinteilung 2018

Reiterjournal 2018