Franklin-Bälle zum Dritten

06.12.2018

Nachdem im vergangenen Herbst Trixie Piegers Vorstellung der „Franklin-Bälle“ (mit Wasser gefüllte Bälle zur Verbesserung des Sitzes und der Muskulatur beim Reiter), verbunden mit einem halbstündigen Reitunterricht, wie eine Bombe eingeschlagen hat und auch der Frühjahrslehrgang mit den „Superbällen“auf große Resonanz bei den teilnehmenden Reiterinnen stieß, ließ Trixie Pieger es sich nicht nehmen, am 25.11.2018, ab 8:00 Uhr wieder einen Herbstlehrgang anzubieten. Auch diesmal fand die Veranstaltung großes Interesse, was die Teilnahme von ca.20 Reiterinnen bewies.
Obwohl einige der Mädchen schon zum dritten Mal auf Franklin-Bällen geritten sind und sie sich wieder an den „kippligen und ungewohnten“ Sitz und die „Reithilfen“ gewöhnen mussten, waren sie doch auf`s Neue hellauf begeistert, zumal sie nicht nur ihre Reithaltung verbesserten und bei sich selbst, trotz der schweißtreibenden „ Arbeit “, sondern auch bei den Pferden eine erstaunliche Lockerheit und Losgelassenheit verspürten. Deutlich zu sehen war ebenfalls eine Verbesserung des Sitzes der Reiterinnen.
Der Reiterverein freute sich über die rege Teilnahme an diesem Lehrgang und wünscht den interessierten Reitschülerinnen weiterhin viel Spaß mit den Pferden.