Jugendvertretung

Reiterverein Bad Friedrichshall u. Umgebung e. V.
In der Jugendversammlung wurde am 13.11.2009 die folgende Jugendvertretung gewählt:

 

Name Adresse
Jugendvertretung: Sina Müller Weissdornweg 2, 74177 Bad Friedrichshall
Stellvertretung: Sandra Nied Brunnensteige 2, 74229 Oedheim
E-Mail: sandra-nied@gmx.de

Projekt Pfunki

 

Projekt Pferde und Kinder (PFUNKI)

Eingeladen sind alle Kinder im Kindergartenalter. Sie können sich hier mit den Pferden und dem Reiten vertraut machen. Weitere Details finden sich im Flyer.

Treffpunkt: Reithalle

Wir bitten um Anmeldung unter: pfunki_bfh@gmx.de oder  Tel: 0172-767 38 62

Jugendausflug am 3. Oktober 2015

in den Heidelberger Zoo

 

Für den Tag der „Deutschen Einheit“, am 03.10.2015 hatten sich die Volti-Trainerinnen Melissa Adamek und Antje Sellheier  gemeinsam mit der Jugendsprecherin Sina Müller für die Volti-Kinder und kleinen Reiter und Reiterinnen etwas Besonderes ausgedacht: einen Besuch im Heidelberger Zoo.

Da die Zahl der teilnehmen wollenden Kinder während der Anmeldezeitstark angestiegen war, hatten sich dankenswerterweise zwei Elternteile, Frau Bauer und Herr Wrede, spontan bereit erklärt, als zusätzliche Begleitpersonen zu fungieren.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich alle Teilnehmer um 7.45 Uhr am Bad Friedrichshaller Hauptbahnhof. Als alle anwesend waren teilten die Organisatorinnen für jedes Kind ein Namenskärtchen aus.

Anschließend stand noch ein „Kennenlernspiel“ („Wer bin ich?“, „Welches ist mein Lieblingspferd?“, „Bei wem reite ich?“) und dann konnte die Zugfahrt um 8.15 Uhr nach Heidelberg starten. Dort angekommen fuhren die Ausflügler mit dem Bus zum Zoo.

An der Kasse wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt und der Rundgang zu den Tiergehegen, den verschiedenen Landschaften mit ihren typischen Tierarten und den Volieren konnte beginnen.

Um 12.00 Uhr trafen sich die Kinder mit ihren Betreuern auf dem großen Spielplatz zur Vesper-und Spielpause.

Frisch gestärkt konnte daraufhin das Besichtigungsprogramm weitergehen. Während die etwas müdere Gruppe auf dem Spielplatz blieb, schaute eine zweite bei den Elefanten und eine dritte bei den Affen und Tigern vorbei.

Um 15.00 Uhr fanden sich alle wieder beim Eingang ein und ab ging es per Bus zum Bahnhof und weiter mit der Bahn in Richtung Heimat. Um 16.45 Uhr fuhr der Zug pünktlich in den Bad Friedrichshaller Hauptbahnhof ein und ein für alle Beteiligten ging ein wunderschöner Tag zu Ende.

Alle Kinder waren begeistert, hatten riesigen Spaß und fragten abschließend:

„Und was machen wir im nächsten Jahr?“

In der darauf folgenden Woche hin im Reitstall ein Plakat der Volti-Trainerinnen und der Jugendsprecherin, auf dem sie sich für die folgsamen Kinder und die engagierten Eltern bedankten.